Thaller und Postl in Startformation bei EM-Quali

AUT-POR_thallerpostlDas Herrennationalteam bestreitet an diesem Wochenende in Portugal das erste Quali-Turnier zur EM 2015. Gegen Gastgeber Portugal, einer Top-Volleyballnation, gab es zum Auftakt eine 0:3-Niederlage. Erfreulich für den TSV war aber der Umstand, dass mit Aufspieler Max Thaller und Blocker Martin Postl gleich zwei Hartberger in der Grundsechs standen. „Das zeugt von einer guten Arbeit im Club, wir freuen uns schon auf die ersten Siege des Nationalteams, egal mit oder ohne Hartberger. Hoffentlich kommt auf Clemens Unterberger bald zu seinem ersten Spiel im Trikot der ÖVV-Auswahl,“ freut sich TSV-Manager Gaugl.

CEV EM-Qualifikation der Herren, Pool B
Hinspiele der 2. Runde in in Vila do Conde/Portugal
16.05., 21:00 Uhr: Portugal – Österreich 3:0 (25:21, 25:17, 25:20)
Topscorer: LUCAS GASPAR 17, FERREIRA 11, SEQUEIRA 10, JOSE 10 bzw. ZASS 14, MENNER 7, BERGER 6

Grundsechs AUT: Zass, Thaller, Wohlfahrtstätter, Postl, Berger, Menner; Libero Kroiss