U12-ÖMS am Wochenende in Hartberg

u12-burschenAm kommenden Samstag und Sonntag gehen in der Stadtwerke-Hartberg-Halle die Österreichischen Meisterschaften im U12 Bewerb bei  Mädchen und Burschen über die Bühne. „Wir verfügen über die nötige Kapazität an Spielfeldern und wollen natürlich unser Burschen-Team zu einem möglichen Triumph verhelfen, deshalb haben wir auch dieses Turnier nach Hartberg geholt. Es wird aber wieder ein organisatorischer und personeller Kraftakt nötig sein um diesen umfangreichen Bewerb bestens abzuwickeln. Die Kids werden sicherlich kampfbetontes Spiel zeigen und um jeden Punkt kämpfen. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt,“ so TSV-Geschäftsführer Gaugl. Am Start sind 16 Mädchenteams und 12 Burschenmannschaften, wobei die Favoriten auch aus der Steiermark kommen. Bei den Mädls zählen die Spielerinnen von Eisenerz/Trofaiach zu den Titelkandidaten und bei den Jungs die Lokalmatadore aus Hartberg. Trainer Hollerit möchte Gold:“ Die Jungs sind sehr gut in Schuss und reden nur vom Sieg, das werde ich ihnen natürlich nicht ausreden, muss sie eher bremsen denn motivieren. Wenn wir aber einen kühlen Kopf bewahren und unser Spiel durchziehen können wir sicher nach den Sternen greifen.“ Die Eröffnung ist für Samstag 11.30 Uhr angesetzt, die Finali gehen am Sonntag ab 12.00 Uhr über die Bühne.