TSV-U19-Teams nun bei ÖMS im Einsatz!

Ein anstrengendes Wochenende steht den TSV-Juniorinnen und Junioren bevor. Nach der erfolgreichen Qualifikation zu den Österreichischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende stehen diese nun am Samstag und Sonntag am Programm. Die Mädchen müssen nach Linz reisen, für die Jungs geht es in Graz (BlueBox ) ums Edelmetall. Und für die TSV-Girls könnte tatsächlich am Ende des Turniers ein Stockerlplatz reserviert sein. Coach Luki Haring ist zuversichtlich, dämpft aber die Erwartungshaltung:“ Wir gehen ganz, ganz locker ans Werk, da wir von Spiel zu Spiel denken und wir uns einfach nur freuen dabei zu sein. Sollten wir gut starten und in einen Run kommen, sind wir natürlich auch ein möglicher Geheimfavorit. Ich erwarte mir aber ein relativ ausgeglichenes Teilnehmerfeld und daher kann wohl alles passieren!“ Für die Burschen geht es wie bereits erwähnt in Graz zur Sache und im männlichen Lager sieht man sich eher im finalen Mittelfeld. TSV-Manager Gaugl dazu:“ Bei den Jungs geht es in dieser Altersklasse wirklich schon richtig zur Sache und ich gehe davon aus, das wir uns gut präsentieren. Für die Burschen gilt es wieder Erfahrung zu sammeln auf bundesweiten Topniveau!“ Der TSV Volleyball wünscht seinen ambitionierten Nachwuchsteams alles Gute und viel Erfolg!