TSV-Teams bereiten sich akribisch auf den Saisonstart vor

Seit knapp drei Wochen sind unsere Kampfmannschaften bereits wieder im  
„Einsatz“. Die Vorbereitungsphase hat mit entsprechenden Tests und  
„Gewöhnung an das Gerät“ begonnen. Trainer Boris Bujak läßt aktuell  
gemeinsam mit seinen Co-Trainern sowohl das Damen-Bundesligateam, als  
auch die Herren des TSV schwitzen.
Auch die Nationalteamtrainerin und der Athletiktrainer des ÖVV haben  
mit einer Kurzvisite mit einer Sondereinheit zur Stabilisation und zur  
Ballkontrolle das gesamte TSV-Team beehrt. Aktuell wird eifrig in der  
Hartberghalle, den Hartberger Sportanlagen und im Fit4Life Hartberg  
trainiert.
„Wir gehen heuer mit einer sehr jungen Damentruppe in die AVL-Saison  
und mit einem sehr erfahrenen Trainer, Boris Bujak. Die Vereinsführung  
beweist einmal mehr, dass wir unsere Linie treu bleiben und mit  
unseren guten Eigenbauakteuren in der Bundesliga erfolgreich sein  
wollen. Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren konnte  
kontinuierlich eine neue Generation ans Ruder. Dies ist nicht zuletzt  
ein Zeichen unserer konstanten Nachwuchsarbeit und seit nunmehr zwei  
Jahren auch ein Indikator für das gute Zusammenspiel vom  
Volleyballleistungszentrum gemeinsam mit dem BG/BRG/BORG Hartberg,“ freut sich  
TSV-Manager Gaugl auf die neue Saison.

Ende September geht es mit der ersten Pokalrunde los, eine Woche  
später startet dann die AVL-Saison, wobei am 7.Oktober bereits die  
ersten Heimspiel in der Hartberghalle am Programm stehen.
Die Termine unserer Teams findet ihr unter: volleyball.tsv-hb.net/spiele/zukunftige-spiele