2018: Wir starten voll durch!

Am heutigen Freitagabend gastieren unsere Damen bei den Wildkatzen in
Klagenfurt. Seit der ersten Begegnung in der heurigen Saison hat sich
viel getan bei unserer jungen Mannschaft. Zuletzt konnte man gegen den
Europacupteilnehmer Graz 2-Sätze verbuchen. Auch die Chancen auf den
ersten Sieg zeichneten sich ab. Mit im Gepäck ist heute aber auch eine
nicht weniger nennenswerte Akteurin die mit ihrer ehemaligen
Nachwuchsmannschaft auflaufen darf. Susanne Kreuzriegler wird dem Team
bei Bedarf unterstützen. Manager Gaugl dazu:“ Wir brauchen in der
jetzigen Situation natürlich routinierte Spielerinnen zur
Stabilisierung. Es ist sehr gut, dass uns Susi helfen wird, dem aber
nicht genug sind wir aktuell in Kontakt mit weiteren Verstärkungen!“

Am Samstag werden die Kräfte dann nochmal gebündelt bevor Sonntag das
steirische U19 Final Four für unsere Damen am Programm steht. Mit
dabei sind Eisenerz und die Spielgemeinschaft des SSV HIB und UVC
Graz. Die Karten liegen gut für die Oststeirerinnen, jedoch wird
einen der steirische Titel mit Sicherheit nicht geschenkt werden.

Für die Jungs von Markus Hirczy geht’s Sonntagabend nach Wien. Gegen
die Roadrunners soll an die zuletzt erbrachte starke Leistung gegen
den VBC Weiz angeknüpft werden und die nächsten Punkte für die Tabelle
geholt werden.