Damen gastieren in Salzburg

Die Damen des TSV Sparkasse Hartberg gastieren am Samstag bei der PSV  
Volleyballgemeinschaft Salzburg. Die Mozartstädterinnen haben den  
Klassenerhalt schon lange fixiert und schlagen in der kommenden Saison  
mit Sicherheit wieder in der AVL Women auf. Bei unseren  
Oststeirerinnen ist die Lage etwas verzwickter. Es zählt noch immer  
jeder Punkt um als dritter der Hoffnungsrunde auszusteigen um in der  
Relegation schon einen Vorteil herauszuholen. Demnach heißt es gegen  
die Mozartstädterinnen am Samstagabend in die Vollen zu gehen und zu  
100% offensiv in die Partie zu starten und duese Schiene dann auch bis  
zum Schlusspfiff zu fahren. Ehe es am 07.04. gegen Tabellennachbarn  
TI-Volley zu Hause um die letzten Punkte in diesem Durchgang geht.

Die Herren des TSV Volksbank Hartberg bleiben gleich wie unsere  
Landesliga an diesem Wochenende spielfrei. Auch der Nachwuchs darf  
sich nach harter Arbeit auf ein freies Wochenende freuen.