Vergangene Woche war wieder einiges los beim TSV Volleyball

Montag holte unser männliches U12-Team den dritten Platz im Landesfinale. Im Halbfinale musste man sich dem Landesmeister aus Fürstenfeld beugen. Donnerstag ging es schon mit dme U11 Landesfinale weiter. Insgesamt 4 TSV Teams haben sich für das Final Sixteen qualifiziert. Unsere Burschen mit Coach Matthias Glatz holten sich souverän den Landesmeistertitel. Im Finale der Mädchen traf unsere 1. Mannschaft auf unsere zweite. Somit sichert sich der TSV in dieser Altersklasse zwei Mal den Landesmeistertitel, einmal den Vizemeistertitel und den 15. Platz.

Auch die Landesliga zeigte wieder auf. Am Freitag holte Coach Hohenscherer mit den Mädels 3 Punkte in Güssing. Am Sonntag bot man sich einen wahren Kampf mit einer hochklassigen Akademiemannschaft aus Graz. Am Ende zog man mit 3:2 den Kürzeren, nimmt aber einen Punkt aus der Begegnung mit. Sonntag stehen schon die letzten zwei Heimspiele an.