Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
TSV startet wieder durch - TSV Hartberg Volleyball


TSV startet wieder durch

bjbFür die Volleyballer des TSV Hartberg geht es nun wieder so richtig zur Sache. Die Kampfmannschaften haben eine heiße Wettkampfphase vor sich, vier Nachwuchsakteure haben bereits beim Bundesnachwuchsbewerb in Klagenfurt aufgezeigt. Laura Doppelhofer, Anna Lena Bruchmann, Enzo Robitschko und Mathias Hirschmann waren  mit dem steirischen Kader unterwegs und konnten tolle Ergebnisse einfahren.
Die Jungs wurden nur im Finale von Wien besiegt, die steirischen Mädchen durften über Bronze jubeln. Für die Herren des TSV Volksbank Hartberg geht es nun ab Mittwoch Schlag auf Schlag in der Superliga. Auswärts startet die Hirczy-Truppe gegen Waldviertel, schon am Samstag empfängt man dann MEVZA-Teilnehmer Amstetten. Gegen die Waldviertler konnte man im Grunddurchgang zuhause gewinnen, beim Rückspiel legte ein Virus Pack und Co lahm. „Wir wollen gleich zum Auftakt anschreiben, vielleicht gelingt uns ja in Zwettl gleich ein Sieg,“ freut sich Sebastian Schweighofer schon auf den Start. Bis auf Kapitän Pack (Aussenbandzerrung im Sprunggelenk) und Vedran Isajlovic (Angina) sind alle Spieler fit. Für die Damen des TSV Sparkasse Hartberg beginnt am Samstag gegen Eisenerz zuhause (17.00 Uhr, BSZ) wieder der Ernst des Lebens. „Nun heißt es voll angreifen, jeder Punkt zählt nun fürs Erreichen der Play-Offs,“ gibt Aufspielerin Julia Gamperl die Marschrichtung vor. 2014 geht´s also gleich so richtig los.