TSV-Teams kämpfen weiter!

FelixDie Herren mussten sich bereits am Freitag im Budocenter den Waldviertlern mit 1:3 geschlagen geben, die TSV-Ladies verloren am Samstag zuhause gegen SVS Sokol mit 0:3. In beiden Spielen hatten die TSV-Teams durchaus Chancen die Partien zu drehen, vermochten aber in entscheidenden Phasen zu wenig Akzente zu setzen. Für die Herren geht es bereits am Mittwoch (20:30 Uhr, Budocenter) im Play-Off gegen die SG Waldviertel weiter, die TSV-Damen müssen am kommenden Samstag in Salzburg erneut versuchen zu punkten. Für das kommende „Heimspiel“ der TSV-Herren im Budocenter haben sich einige TSV-Fans schon etwas besonderes einfallen lassen, seitens der Vereinsführung wird ein Fanbus organisiert wenn es genügend Anmeldungen gibt. TSV-Manager Gaugl:“ Wir werden versuchen im Budocenter ein wenig steirisches Flair zu vermitteln, das ist natürlich ein logistischer Aufwand. Wichtig wird aber sein, dass die Jungs von den Fans unterstützt werden, denn beim ersten Spiel hat man schon gesehen, dass wir reelle Chancen haben die Serie als Sieger zu beenden.“ Anmeldungen für den Fanbus werden bis Dienstag, 25.2.2014 (15.00 Uhr) telefonisch bei Markus Gaugl (0664 5174744) angenommen.