Koraimann für 4-6 Wochen außer Gefecht

felix_gipsSeit gestern ist es klar. Felix Koraimann fällt für 4-6 Wochen aus, kann dann wieder locker mit dem Balltraining beginnen. Zwei Brüche im Ellenbogenbereich sind der Grund dafür. Auslöser war ein bei der Verteidigung abgerissener Ball den Felix noch retten wollte und den Weg über bzw. durch die Bande versuchte. „Da sieht man mit wie viel Herz und Kampfgeist Felix dabei ist“, so TSV-Spieler Sebastian Kohlhauser bei der Heimfahrt.

Die Ärzte entschieden den Bruch ohne Schrauben verheilen zu lassen und der gebürtige Grazer beginnt ab Montag eine Therapie im UKH Graz und wir wünschen ihm schnelle Genesung! 😉

Felix hat noch ein Botschaft an die Mannschaft: „Kämpfen bis zum Umfallen und keinen Ball aufgeben… außer in Bandennähe! Ich bin natürlich morgen dabei und feuer euch an! ;)“