Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
Auftakt für die Kampfmannschaften am Samstag - TSV Hartberg Volleyball


Auftakt für die Kampfmannschaften am Samstag

Nun geht es also auch wettkampftechnisch für die TSV-Teams ins neue Jahr. Nach anstrengenden Trainingseinheiten freuen sich sowohl die Damen als auch die Herren, dass es endlich wieder los geht. Die TSV-Ladies müssen nach Melk reisen und versuchen, dort auch wichtige Auswärtspunkte zu sichern. „Wir sind wieder top fit, haben uns gut erholt und eifrig an unserem Spiel gefeilt. Boris hat uns sehr gut vorbereitet, wir freuen uns nun auf den Rückrundenstart. Melk können wir auch auswärts in die Knie zwingen, das ist unser Anspruch, um in die Play-Offs zu kommen,“ analysiert Jacky Hohenscherer. Die TSV-Herren können sich am Samstag (19:30 Uhr, BSZ) aber dem heimischen Publikum präsentieren und wollen gegen Championsleague-Teilnehmer Aich/Dob zeigen, dass mit ihnen wieder zu rechnen ist. Martin Postl wird ab sofort die Kapitänsschleife von Matthias Pack übernehmen, der am Samstag für längere Zeit sein letztes TSV-Spiel bestreiten wird, da es ihn beruflich nach Brasilien zieht. Neo-Kapitän Postl fordert von seiner Truppe vollste Konzentration:“ Wir wollen in die Playoffs, haben jetzt noch drei vermeintliche Endspiele, wo wir punkten müssen. Wir werden gegen ein starkes Aich dafür alle Hebel in Bewegung setzen.“ Betreut werden die TSV-Herren am Samstag von Lukas Haring, der ja interimistisch mit Boris Bujak die TSV-Herren trainiert. Bereits um 17:00 Uhr gibt es das Vorspiel der Herren 2 gegen Aich/Dob 2, wobei die junge Truppe von Paul Fuchs endlich den heiß ersehnten ersten vollen Erfolg einfahren will. Unterstützung seitens des Hartberger Publikums ist also gefragt…