Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
Damen holen Satz gegen Serienmeister - TSV Hartberg Volleyball


Damen holen Satz gegen Serienmeister

Von Feiertagspause am 8. Dezember bei den Volleyballern keine Spur:

Schon am Vormittag war die Nachwuchssektion stark gefragt. Während die Mädels vom Julia-Duo problemlos den nächsten Sieg der U-15 Vorrunde für sich verbuchen konnten, wurden die Jungs von Susi Kreuzriegler und Martin Gamauf zur Bewährungsprobe gerufen. Die stark besetzte Vorrundengruppe (ebenfalls U15) zeigt das alles möglich ist. Mit jeweils 2 Siegen stehen UVC Graz 1, Fürstenfeld und Hartberg im direkten Duell um den steirischen Meistertitel.

Susanne Kreuzriegler ist aber überzeugt: „Man konnte heute eine deutliche Steigerung verzeichnen. Manche Spieler schienen wie ausgewechselt und gaben ganz starke Seiten von sich preis. Ich bin überzeugt heuer auf österreichischen Boden vorne mitmischen zu können.“

Am Abend ging es dann auch für die Damen in Wien los. Um 17 Uhr hat Serienmeister SVS Post/Sokol unsere Girls aus der grünen Mark empfangen. Seit langem konnte man endlich wieder einen Satz für sich verbuchen.

Kapitänin Julia Gamperl ist glücklich: „Wir konnten heute endlich mal wieder frei aufspielen. Wie auch in den letzten Spielen war das Spiel mit vielen Höhen und Tiefen gezeichnet. Gegen den Serienmeister hatten wir jedoch nichts zu verlieren und jeder kam auf seine Kosten. Für die nächsten Spiele haben wir aber größere Ziele.“

Weiter geht es dann am Sonntag in der oberösterreichischen Landeshauptstadt gegen den ASKÖ Linz/Steg, wieder ein Gegner „wo man nichts zu verlieren hat“, doch ein Pünktchen wäre fein…