Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
TSV-Boys morgen mit letztem Heimspiel in 2016! - TSV Hartberg Volleyball


TSV-Boys morgen mit letztem Heimspiel in 2016!

Nicht nur das wechselhaft warm-kalte Wetter brachte so manche Erfrischung am Wochenende.

Die Temperaturen gingen in den Minusbereich als die Gebietsligatruppe von Jaqueline Hohenscherer ins nahe Burgenland aufbrach. Die noch sehr jungen Mädels konnten ihr Können nicht zeigen und man verlor vor einer relativ vollen Oberschützener-Halle mit 3:0.

Zur gleichen Zeit in heimischer Halle, verteidigten die Haring-Girls neben der Baustelle im Bundesschulzentrum die Tabellenspitze. Man ließ weder Eisenerz noch Bad Radkersburg eine Chance und setzt sich mit sage und schreibe 8 Punkten Vorsprung vom Rest der Tabelle ab. Die Jungs des TSV Volksbank Hartberg schlitten über die angezuckerte Pack ins ferne Bleiburg. Wie auch bei den Damen am Freitag wurden die Jungs von Oli Wogrolly von sich selbst gestoppt. Zu viele Eigenfehler machten 2 weitere Satzgewinne unmöglich. Hervorzuheben ist dass sich die Mannschaft im zweiten Satz nach 11:19 Rückstand den Durchgang mit herausragender Leistung sicherte. Dann war aber leider Schicht im Schacht. Mit abermals 1:3 musste man nach Hause ziehen. Die Leistung von Martin Gamauf, Matthias Glatz, Fabian Putz und Maximilian Schedl sind aber herauszuheben. Diese 4 sehr jungen Spieler bestritten nämlich schon um die Mittagszeit zwei Spiele gegen die U17-Mannschaften des UVC Graz und des VC Fürstenfeld. Gegen Aich/Dob zeigten sie trotz Erschöpfung ein taktisch und technisch starkes Volleyball. 

 Somit gibt es nur mehr ein Spiel gegen den SSV HIB Liebenau (Dienstag, 19 Uhr – Hartberghalle) für die Burschen zu bestreiten bevor auch sie endlich in die lang ersehnte Weihnachtspause gehen können.