Erstes Heimspiel der Herren im Aufsiegsplayoff zur Bundesliga

TSV-Herren in 2020 noch ungeschlagen!

Am Samstag gastiert die Sportunion St. Pölten im Bundesschulzentrum. Die Saison verläuft derzeit planmäßig für unser Herrenteam. Am Samstag will man da natürlich noch einen draufsetzen. Steinböck und Co. hausieren nämlich derzeit am ersten Tabellenrang der Meisterrunde. Doch die Sportunion St. Pölten bewies schon letzte Saison im Cup dass sie nicht zu unterschätzen sind. Damals gab es eine 1:3 Niederlage. Doch das Team von Markus Hirczy zeigte über die Saison Courage und eine positive Entwicklung. Das neue Wiedersehen verspricht deshalb erneut guten Volleyball.