Sommercamps finden wie geplant statt!

Aufgrund weiterer konstanter Lockerungen betreff der Corona-Verordnungen hat der TSV Hartberg Volleyball nun beschlossen wie ursprünglich geplant seine Caps auch in den heurigen Ferien abzuhalten. Anmeldung/Infos und alles Wissenswerte zu unseren „Weeks“ gibt es wie immer auf unsere Hompage.

Die heurigen Hauptverantwortlich und Organisatorinnen Anna-Lena Bruchmann, Karoline Kranabetter, Julia Ryber und Jacqueline Hohenscherer freuen sich schon wenn es endlich losgeht. „Wir werden die Programme natürlich entsprechend allen Vorgaben und Auflagen adaptieren, wollen aber natürlich eine so abwechslungsreiche Woche wie nur möglich für die Kids planen. Gerade heuer ist es wichtig Alternativen für einen Sommer zuhause anbieten zu können,“ sind sich die vier Damen einig. Betreut werden die Kinder und Jugendliche von ausgebildeten Pädagogen (Lehrer, Kindergärtnerinnen) und Sporttrainern. Plätze sind noch einige frei, rasche Anmeldung wird empfohlen.

Auch TSV-Manager Gaugl freut sich, dass es nun doch noch klappt mit den TSV-Wochen im Hartberger Sommercampus: „Wir haben natürlich zugewartet und uns nun entschieden, dass wir ein entsprechendes Angebot bieten können. Es werden sicher wieder spannende Wochen für die Teilnehmer als auch den Verantwortlichen. Wir sind nun in der heißen Phase der Organisation und hoffen auf gutes Wetter. Dann steht den Camps in den Ferien nichts mehr im Wege!“