Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
Hervorragende Leistung mit magerer Ausbeute - TSV Hartberg Volleyball


Hervorragende Leistung mit magerer Ausbeute

Mittwochabend bestritten die Herren des TSV Volksbank Hartberg ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr. Oli Wogrolly überzeugte abermals als Trainer und wichtiger Stammspieler. So ragte seine spielerische Leistung wieder hervor und zog die ganze Mannschaft in den Bann (26 Scorerpunkte!). Durch die Routiniers Wolfgang Berghofer und Sebastian Kohlhauser kam Ruhe, Sicherheit und Stabilität ins Spiel der Hartberger. Im 4. Satz war der Sieg zum greifen Nahe (23:20 Führung), man mußte sich dann aber leider in der „Overtime“ mit 27:29 geschlagen geben. Im fünften Durchgang konnte man dann leider nicht mehr zusetzen gegen den Tabellenführer aus Wr. Neudstadt  und so konnte man nur einen Punkt für die Tabelle einheimsen.  Aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Die Burschen zeigten eine phänomenale Entwicklung.  So war man im Hinspiel nahezu machtlos gegen die Niederösterreicher,  nun agierte man bereits auf Augenhöhe. Auch die „Urgesteine“ waren äußerst stolz auf ihre jungen Teamkollegen.  „Es bereitet mir viel Freude mit dieser Mannschaft am Feld zu stehen. Da wird in den nächsten Spielen noch viel zu holen sein.“, äußert sich Sebastian Kohlhauser nach dem Match. Weiter geht es dann am Samstag, dem 21.01. mit  einer Doppelheimrunde von Damen (gegen Eisenerz) und Herren (gegen Fürstenfeld). Ein spannendes Wettkampfwochenende steht dann also am Programm…