Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
Niederlage zu Allerheiligen - TSV Hartberg Volleyball


Niederlage zu Allerheiligen

Zu Allerheiligen baten Hohenscherer und Co. die neuformierte  
Klagenfurter Spielgemeinschaft aufs Parkett!

Zu Beginn der Begegnung spielte die Bujak-Truppe beherzt auf und  
konnte überraschen. So zogen die Hartbergerinnen den Kärnterninnen mit  
einem Blitzstart davon. Doch die Eigenfehler der Südösterreicherinnen  
reduzierten sich schnell und so hatten diese die Nase schnell vorne.  
Der weitere Matchverlauf zeigte aber den Oststeirerinnen ihre  
aktuellen Grenzen auf.

Immer wieder verteidigte man starke Angriffe,  
holte aussichtslose Bälle zurück und scheiterte letztendlich an  
Abstimmungsschwierigkeiten. „Die Mannschaft verwehrte sich heute  
selbst die Ernte ihrer Früchte. Sehr schade, der Ansatz war mehr als  
gut, jedoch fehlt die Routine. Ich bin überzeugt dass sich die  
Mannschaft bis Weihnachten selbst für ihren Einsatz belohnen wird.“,  
äußert sich Geschäftsführer Markus Gaugl zum Spiel.

Die nächsten Spiele stehen schon diesen Samstag am Programm. Markus  
Hirczy gastiert mit seiner eifrigen Gruppe in Wiener Neustadt. Boris  
Bujak und seine Mädels reisen nach Oberösterreich um gegen Perg zu  
bestehen. Und im Bundesschulzentrum trifft unsere Landesliga auf den  
VC Stegersbach.

 

 

Anschließend geht es am Sonntag in den ersten Nachwuchsbewerb. Die  
U17-Mannschaft unserer Damen empfängt ab 11 Uhr den VBC Krottendorf  
und TUS Bad Radkersburg im Bundesschulzentrum. Die männliche  
U17-Garnitur gastiert im JUFA-Fürstenfeld und kämpft gegen die  
altbekannten Rivalen aus Fürstenfeld und Graz um die ersten Punkte der  
Vorrunde.