Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/volleyhb/wp-includes/class-wp-hook.php on line 307
Juli 2021 - TSV Hartberg Volleyball


Monatsarchive: Juli 2021

Nachwuchs-Beachelite gastiert von 23.-25. Juli in Hartberg – TSV Cracks mitten im Geschehen

Vom 23.-25. Juli geht das Juniors MEVZA Turnier im Herzen der Oststeiermark von statten.

Neben der mitteleuropäischen Ländern gastieren auch Israel und Zypern im grünen Herzen Österreichs. Als geschätzter Veranstalter hat sich der TSV Hartberg Volleyball schon oft ausgezeichnet. Diesmal wird das Know-How als Partner der ÖVV für einen internationalen Nachwuchsbewerb umgesetzt. Neben 4 Sidecourts bietet ein einmaliger Centercourt bei der BeachBox die Chance, das Beachfeeling hautnah mitzuerleben, während sich die besten Nationen im Nachwuchs der Kategorien U16 & U18 weiblich und männlich messen.

Was den TSV Hartberg Volleyball aber besonders stolz macht sind die Hartberger Teilnehmer bei den Beach-Nationalteams. Marie Bruckner und Lukas Glatz sind mittlerweile ein Ausrufezeichen für den 
österreichischen (Beach)volleyball und haben in der Halle beim Nationalteam und in der Austrian Volley League schon mehrfach ihr Talent und Können unter Beweis gestellt.
Mit Alexander Gruber kommt der jüngste Bundesligaspieler mit ins U16-Beachnachwuchs Nationalteam. Valentina Mogg hat sich im Trainingslehrgang bewehrt und steht im erweiterten Kader. Mit insgesamt 
8 Blockspielerinnen hat sie sich als Back-up ins rot-weiß-rote Team gekämpft.

Wer noch keine Tickets für das sportliche Sommerspektakel ergattert hat, sollte sich beeilen und die letzten Sitzplätze unter https://www.universe.com/events/mevza-beach-volleyball-championships-u16-u18-tickets-GXYV0M checken.

TSV-Obmann Manfried Schuller freut sich bereits: „Nach der U20 Europameisterschaft 2012, ist es uns nun wieder gelungen nach langer Pause ein internationales Turnier nach Hartberg zu bringen. Umso mehr freut es uns, insbesonders unseren Vereinsspielern, sowie auch dem Österreichischen Volleyball Verband unser langjähriges Know-How als Veranstalter zu Gute kommen zu lassen und eine entsprechende Bühne für den internationalen Trendsport zu bieten. Dank der perfekten Unterstützung der Stadtgemeinde Hartberg können wir uns auf ein tolles und spannendes Event freuen.“

Am Freitag und Samstag gibt es Flutlichtspiele und Live-Musik für 
beste Unterhaltung.
Am Sonntag stehen die großen Finalspiele am Programm

Weitere Infos zu Livestream, Spielansetzungen, Ergebnisse, usw. findet 
ihr unter 
http://www.volleynet.at/mevza-beach-volleyball-championships-hartberg/